Stories mit Erlebniswelt - TT-Virtual_Lab

Foto: Danis Lou auf Unsplash

TT-Virtual_Lab 'Stories mit Erlebniswelt'

für Autor*innen, Medienmacher*innen und Produzent*innen
und alle Interessierten

Neuer Termin im Herbst 2020

Aufträge ohne Ende! Um im heutigen Markt erfolgreich zu sein, müssen Stories auf einer Vielzahl von Plattformen funktionieren. Doch wie schreibt man Geschichten, die in unterschiedlichen Formaten gleichzeitig funktionieren? Die Antwort: Man erschafft Geschichten mit Erlebniswert.

Unter Anleitung eines Experten wird in einem TT-Virtual_Lab gemeinsam eine Storywelt mit potentiellen Auswertungsformaten entwickelt. Dabei werden neben den Grundpfeilern einer Storywelt auch die unterschiedlichen Anforderungen in den klassischen TV- und den neueren Formaten wie AR, VR, Games, Events, etc., genau untersucht. Wir freuen uns über Kursteilnehmer /innen mit Grundkenntnissen, bieten aber auch eine gute Möglichkeit für Seiteneinsteiger, die in ersten Schritten ihr Talent erproben wollen. 

Ziel des Kurses ist es, die Autoren*innen für ein breites Spektrum an Erzählmöglichkeiten zu begeistern und in ihrem Selbstverständnis als formatunabhängige Storyteller zu bestärken. Dazu wollen wir die Teilnehmenden zum Machen motivieren: Nach kurzen Erklärungen steht Hands on im Mittelpunkt. Da wir virtuell arbeiten wird der Tag sehr gut strukturiert werden, um individuelle sowie allgemeine Unterstützung zu geben. Unter professioneller Anleitung wird konzipiert, dann folgt die praktische Schreibarbeit. Persönliche Beratung und Feedback sowie Absatzmöglichkeiten folgen direkt. 

Autor Coach:      Jörg Ihle - Storyworlds  

Interessiert?          mail(at)toptalente(dot)org  Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung 

                                (15 Teilnehmende)

Datum/Zeit:          vsl. Herbst 2020

Ort:                     ZOOM  TT-Virtual_Lab „Stories mit Erlebniswelt“

Kosten:                  40 Euro   (Einführungspreis) 30 Euro für Mitglieder